Konzept

indie-pop, -rock & electronica special auf radio x

nennen wir es: indie. oder indie pop, indie rock bzw. indietronica. auch wenn der begriff “indie” heutzutage nicht mehr so eindeutig zu definieren ist wie damals, gibt es sie trotzdem noch: die unabhängige musik, die nicht ausschliesslich zum verkaufen, sondern in erster linie zum hören produziert wird. musik für menschen, die sich für musik interessieren.

diesen menschen widmet sich die sendung mainstream.

mainstream ist seit dem sendestart von radio x im jahre 1998 mit dabei und hat aktualitätsanspruch. wir spielen ausschliesslich neuigkeiten – abgesehen vom “klassiker der woche”. regelmässig gibt es verlosungen von konzerttickets und interviews, zu selteneren programmpunkten gehören auch themensendungen oder live-mitschnitte von konzerten.

mainstream ist offen für andere bereiche der popkultur wie popliteratur, “internet und pop”, sowie all den anderen musikstilen, die nicht in unseren sendungstitel gepasst haben.